Deutlicher Sieg in Würzburg 

Deutlicher Sieg in Würzburg

Nach 4 Niederlagen in Folge erarbeitete sich das JBBL -Team von Headcoach Anish Sharda einen ungefährdeten Sieg gegen die BB – Akademie Würzburg.

In der ersten Halbzeit spielte die Truppe von Ex-ASC Coach Wolfgang
Ortmann stark verbessert im Vergleich zum Hinspiel. Die Jungs aus
Rheinhessen konnten vor allem durch Körbe aus naher Distanz punkten,
was Würzburg besser aus der Distanz machte. Dies führte zu einem
knappen Halbzeitstand von 34:42.

Mit intensiverer Defense in der 2. Halbzeit setzten sich Janik Sheriff
und Co Punkt für Punkt ab.
Schöner Kombinationsbasketball
führte zu freien Schüssen und guten Korblegern, so dass am Ende ein
klarer Sieg von 64:84 auf der Anzeigetafel stand.

Benninghoff Jonas (8),
Scheder Lukas (14),
Sheriff Janik (24),
Schreiber Dominik (9),
Heinritz Julius (0),
Meier Julian (21),
Kiala Gedeon – Paul (4), Pastore Fabio (4),
Ratvay Balazs (0)